Paukenschlag in der 1. Liga

PAUKENSCHLAG IN DER 1. LIGA

Jetzt ist es fix! Die Mannschaft FC Memphis Praterstrasse steigt mit sofortiger Wirkung aus dem Verband aus und stellt den Spielbetrieb ein.

 

Nach zweieinhalb Saisonen in der höchsten Spielklasse im Westen Wiens fiel die Entscheidung sichtlich schwer bei den Verantwortlichen. Zuletzt musste sich die Mannschaft stets mit Personalsorgen plagen. Alle Spiele der Hinrunde wurden rückwirkend 0:5 gewertet (ausgenommen höhere Ergebnisse).

TRANSFERS MÖGLICH

Einige der großgewachsenen Spieler aus der Leopoldstadt würden gerne weiter machen und sind auf der Suche nach einer neuen Mannschaft. Das Transferfenster ist noch bis Ende Februar 2018 geöffnet.

 

 

NEUE MANNSCHAFT NIMMT PLATZ EIN

In der Rückrunde wird eine komplett neue Mannschaft den Platz von FC Memphis Praterstrasse einnehmen. Diese steigt mit Null Punkten ein und gilt als Fixabsteiger nach Ablauf der Saison. Alle Rückrundenspiele werden trotzdem regulär ausgetragen und gewertet.
Die neue Mannschaft ist schon bekannt und wird in den kommenden Wochen vorgestellt.

Die Kommentare wurden geschlossen